Unser Psychosoziales Wohnheim bietet 12 Menschen mit einer wesentlichen psychischen Erkrankung/ Behinderung oder einer wesentlichen psychischen Erkrankung und mehrfachen Behinderungen einen festen Lebensmittelpunkt und Betreuung und Begleitung im Rahmen der Eingliederungshilfe an.

Qualifizierte Mitarbeiter bemühen sich, den Bewohner in seinen Lebensbezügen zum Thema zu machen, ihn zu aktivieren, ihm eine partnerschaftliche Beziehung anzubieten, seinen Lebensmut und sein Selbstwertgefühl zu stärken und Eigenverantwortung zu fördern.

  • PSW Eingang
  • PSW Gemeinschaftsraum
  • PSW Kueche DG
  • PSW Kueche EG
  • PSW Terrasse

Das Wohnheim befindet sich im Stadtgebiet von Neustrelitz, unweit der Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungserbringer, Ärzte und Freizeitstätten sind mittels kurzer Fußwege gut zu erreichen. Die Lage des Wohnhauses in einem ruhigen Wohngebiet mit großzügigem Außengelände bietet auch einen idealen Ort zum Entspannen. Jeder Bewohner verfügt über ein geräumiges Einzelzimmer. Die Bäder sind mit Dusche oder Badewanne ausgestattet und werden mit 2-3 Bewohnern gemeinschaftlich genutzt. Die Einrichtung verfügt weiterhin über zwei Gemeinschaftsküchen, einen gemeinschaftlichen Wohnbereich, ein Gästezimmer und einen Garten mit Grillecke.

Wir gewährleisten eine individuelle Begleitung und Förderung unserer Bewohner in den Bereichen:

  • Selbstversorgung
  • Tagesgestaltung und Kontaktgestaltung zu anderen
  • Teilnahme am öffentlichen Leben (Freizeitaktivitäten, Urlaubsgestaltung)
  • Arbeit und Beschäftigung (alle Bewohner gehen einer externen Beschäftigung in der Tagesstätte des Trägers oder Arbeit in der WfbM nach)
  • Emotionale und psychische Entwicklung
  • Gesundheitsförderung und – erhaltung

Im Mittelpunkt steht hierbei der Mensch mit seiner Biografie, seinen Erfahrungen, Ressourcen und Beeinträchtigungen.